Audioguide für Mödling

Schon lange bestand seitens der Stadt Mödling der Wunsch nach einem Audioguide, welcher die historischen Stätten  für Kinder lebendig werden lässt. Marina Gschmeidler und Ruth Lößl haben sich voller Begeisterung in dieses Abenteuer gestürzt. Derzeit sitzen sie in einem Meer von Büchern über Historisches und Sagenhaftes und basteln an Stationen wie Einleitung, Beethovenhaus, Pestsäule, Rathaus, Stadttheater  und St. Othmarskirche. Um die Stadtgeschichte möglichst kindgerecht zu vermitteln wurde das Wappentier Panthi als Erzähler eingesetzt. Panthi verfügt nämlich als mystisches Wesen über die Gabe mit Hilfe von Zeitsprüngen die Zuhörer in frühere Zeiten zu versetzen. Viel Vorarbeit und Zusammenarbeit mit Panthi ist noch nötig, um die großen und kleinen Besucher Mödlings auf eine Zeitreise mitnehmen zu können. Daher wird die voraussichtliche Veröffentlichung des Audioguides bei den Mödlinger Literaturtagen im September 2016 stattfinden. [LR/GM/BC]

Buchtheater

KUM kooperiert bei einigen Projekten, wie zum Beispiel den Sagen aus Mödling – Mitmachtheater oder den „Drei Muskeltieren“ im KUM- Hof.

Das Mödlinger BUCH THEATER – eine Initiative von Kulturstadträtin Dr. Karin Wessely- bietet unterhaltsame und hochwertige Literaturdarbietungen für Kinder und Familien! Das Kernteam um Ruth Lößl (Theaterpädagogik), Mag. Marina Gschmeidler (Kulturvermittlung) und Mag. Annegret Bauerle (Musik) gestaltet mit abwechselnden DarbieterInnen, sowohl jungen KünstlerInnen als auch in der Mödlinger Kulturszene seit langem fest verwurzelten Personen, ein vielfältiges Programm. [LR]

Medienkoffer

Ihre Schüler haben keine Lust Museen zu besuchen? Dann kommt die Ausstellung einfach zu Ihnen in die Schule oder in den Hort!

KUM hat in Kooperation mit der Stadtgemeinde Mödling und dem Museum Mödling ein neuartiges Ausstellungskonzept für Schulkinder von 8 bis 12 Jahren entwickelt: einen Medienkoffer

Durch interaktive Stationen wird den Kindern die Ausstellungsthematik lebendig näher gebracht. Der erste Medienkoffer enthält als Thema „Schule“ und befasst sich mit dem Wandel und der Entwicklung des Unterrichtssystems im 20. Jahrhundert. Neben Ausstellungsstücken gibt es auch interaktive Möglichkeiten, um in die Materie einzutauchen und sie mit allen Sinnen zu erfahren.
Verschiedene Mitmach- Stationen laden ein, sich mit Themen wie Schriftarten, Unterrichtsmaterialien, Pausen, Strafen, Notengebung und vieles mehr hautnah auseinanderzusetzen. [RL/MG]

Wir danken der Stadtgemeinde Mödling für Ihre Unterstützung!

stgm_LOGO_SW_kultur2